Wie, wo, was?




#.     Wo kann die Trauung stattfinden?

Nachdem ihr vorher oder noch am gleichen Tag standesamtlich geheiratet habt, möchtet ihr, dass eure

Geschichte nochmal für euch und all eure Gäste lebendig wird. Doch was ist der richtige Ort dafür?

Im Grunde kann das jeder Ort sein. Ganz praktisch an der Feierlocation oder etwas glamouröser in einem

Schloss oder auf einer Burg. Vielleicht aber auch ein ganz persönlicher Ort, das Fußballstadion eures 

Lieblingsvereins, der heimische Garten, die Bar, in der ihr euch das erste Mal gesehen habt.

Einfach alles ist möglich. Ich komme dorthin, wo ihr mich haben wollt. 









#.     Wie sieht die Gestaltung der Zeremonie aus?


Hier gibt es fast keine Vorgaben, frei nach dem Motto "alles was gefällt ist auch erlaubt".

Möchtet ihr vielleicht ein besonderes Ritual einbringen oder steht eure Hochzeit unter einem bestimmten Motto? Wollt ihr euch ein Ehegelübde geben oder sollen Familienmitglieder und Freunde einbezogen werden? Vielleicht habt ihr schon konkrete  Ideen und Vorstellungen oder aber ihr lasst euch durch meine Erfahrungen und Einfälle inspirieren. Gemeinsam gestalten wir den Ablauf und setzen kleine Highlights, die zu euch passen. 







#.     Was kostet eine freie Trauung?

Das ist sicherlich ein wichtiger Punkt in eurer Planung. Passt eine freie Trauung noch in euer Budget?

Ich mache euch gerne ein Angebot, in welchem ich euch den Umfang meiner Leistungen erläutere. 

Und ihr müsst nicht die Katze im Sack kaufen. Für mich ist es selbstverständlich, dass wir uns vorher

unverbindlich kennenlernen und schauen, ob die gegenseitige Sympathie auch passt.

Schreibt mich einfach an.